Kern aufschneiden, oder nicht?

Alle Frage zur Holzverarbeitung
Wie am besten sägen und was ist dabei zu beachten!
Antworten
Andi89
Beiträge: 3
Registriert: 25. Jul 2022, 21:03
Säge: LT15 Classic

Kern aufschneiden, oder nicht?

Beitrag von Andi89 »

Hallo,

ich bin neu hier und versuche mich mal in die Welt des sägens einzulesen :D

Im Internet konnte ich leider noch nicht wirklich viele Infos und Erfahrungsberichte zu meiner Frage finden: Wie ist das mit dem Kern? Muss der Zwingend aufgeschnitten werden, um ein verdrehen zu verhindern?
Dabei geht es vorwiegend um Fichte, die anschließend in einer Trockenkammer getrocknet werden soll.

Was ich bereits gelesen habe ist, dass man darauf achten sollte, dass der Stamm keinen Drehwuchs hat und der Kern möglichst in der Mitte bleiben sollte.

Wie ist da Eure Erfahrung damit?
Ostseesaeger
Beiträge: 48
Registriert: 21. Okt 2017, 11:15
Säge: LT 40 Super

Re: Kern aufschneiden, oder nicht?

Beitrag von Ostseesaeger »

Letztlich kann man viel wollen aber muss dann doch mit dem Rundholz vorlieb nehmen über das man verfügen kann. Ob man den Kern auftrennen kann oder soll hängt sehr vom individuellen Stamm ab, manche gehen dann auf wie ein Flitzebogen.
Holzwurm
Beiträge: 365
Registriert: 22. Okt 2017, 18:50
Säge: LT15

Re: Kern aufschneiden, oder nicht?

Beitrag von Holzwurm »

Hallo,
ich kann mich nur meinem Vorredner anschliesen.
Man kann viel lesen und in der Theorie mag auch vieles funktionieren, aber wie alles, die wirklichkeit ist anderster.
Jeder Stamm ist eine Wundertüte!
Stand er im Wald oder eher am Rand, ist er schnell oder langsam gewachsen, ist er einseitig oder gleichmäsig gewachsen,
alles hat Auswirkung auf das verhalten des Holzes.
Du hast ein Naturprodukt der lebt und keinen toten Plattenwerkstoff.
Du kannst nur sägen, beobachten und lehrnen und beim sägen genug zuschlag geben, für das aushobeln.
Noch eins zum trocknen in der Trockenkammer.
Nach der Trockenkammer muss das Holz noch einige Zeit ruhen um Spannung ab zu bauen.
Sonst verzieht sich dein Holz bei der weiter Verarbeitung.

Gruß Schwab
Benutzeravatar
HappyJack
Administrator
Beiträge: 407
Registriert: 20. Jun 2017, 23:44
Säge: LT15

Re: Kern aufschneiden, oder nicht?

Beitrag von HappyJack »

Hier ist schon ziemlich alles gesagt. Man muss mit dem Holz auskommen das man zur Verfügung hat. Ich versuche immer den Kern mittig zu halten oder eine 40er Diele aus dem Kern zu sägen. Leider hilft das nicht immer. Ich habe am Donnerstag eine Fichte aufgetrennt (60er Durchmesser 7m) in 100mm Dielen um daraus für den Kunden 100x100mm Balken zu schneiden. Ein Pfosten hat sich während des Schnittes bereits um 20cm gehoben und bestimmt um das gleiche Maß seitlich verdreht so das der Stamm 40-50mm vor Schnittende abbrach und vom Bett fiel.
Holz ist eben Holz damit müssen wir leben - trotzdem macht es immer wieder Spaß :D - meistens
Dieter
Antworten