Benzinmotor

Alle Themen für die robuste Säge LT40
Antworten
Kienappel
Beiträge: 17
Registriert: 14. Nov 2017, 20:11
Säge: LT40

Benzinmotor

Beitrag von Kienappel » 13. Jan 2021, 13:11

Hallo Alle zusammen u. Gesundes Neues Jahr!
Ich betreibe eine mobile LT 40 mit dem alten Linamar-Motor. In absehbahrer Zeit steht ein Umbau auf Kohler-Motor an, für den es ja bei WM kompletten Umbausatz gibt. Ich wollte nur mal hören, ob jemand über den Kohler schon mal einen Erfahrungsbericht schreiben kann betreffs Haltbarkeit,Wartung, evtl. Schwachstellen, Störanfälligkeit etc.

Vielen dank im Voraus
kienappel

Joggl
Beiträge: 3
Registriert: 22. Sep 2020, 19:16
Säge: LT40

Re: Benzinmotor

Beitrag von Joggl » 13. Feb 2021, 19:44

Hallo,

hab auf meiner LT40 mobil 50 Stunden drauf und kann bislang nicht sonderlich gut über den Motor sprechen.
2 Schutzbleche gebrochen und bei 50 Stunden hat sich die Lichtmaschine mit Lagerschaden verabschiedet.

Ich hoffe meine Meinung darüber ändert sich noch :D

Lg

Kienappel
Beiträge: 17
Registriert: 14. Nov 2017, 20:11
Säge: LT40

Re: Benzinmotor

Beitrag von Kienappel » 14. Feb 2021, 12:27

Danke für die Antwort, ich drück Dir die Daumen, daß er keine weiteren Zicken macht, das erste müßte ja durch Garantie gedeckt sein. Ich würd nur gern noch mal was so in Richtung Laufkultur u. Startverhalten hören. Mein Linamar knallt jetzt des Öfteren beim Abstellen in den Auspuff-gibt immer kanz schöne Schrecksprünge bei der Kundschaft. :)

Gruß Kienappel

Joggl
Beiträge: 3
Registriert: 22. Sep 2020, 19:16
Säge: LT40

Re: Benzinmotor

Beitrag von Joggl » 16. Feb 2021, 14:45

Ansonsten bin ich sehr zufrieden, läuft sehr ruhig (Standgas und auch beim Schneiden) und startet auch bei -15 Grad ohne Probleme.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast