Lt 40 hydraulik schwergängig

Alle Themen für die robuste Säge LT40
Antworten
Josef
Beiträge: 19
Registriert: 3. Nov 2018, 10:21
Säge: Lt40

Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Josef » 2. Mär 2020, 19:30

Servus zusammen,
Seit einiger Zeit funktiniert die Hydraulik an meiner Lt 40 manchmal schwergängig.
Hatte irgendwer schonmal das selbe Problem?

Schöne Grüße Sepp

Kienappel
Beiträge: 13
Registriert: 14. Nov 2017, 20:11
Säge: LT40

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Kienappel » 2. Mär 2020, 20:07

Hallo,
ist bei mir auch manchmal an kälteren Tagen im Winter zu Arbeitsbeginn-da geht die Hydraulik etwas lahm, das gibt sich dann aber mit zunehmender Erwärmung des Öles. Guck doch mal sicherheitshalber, ob genug Ölvorrat im Tank ist. 4 12er Schrauben lösen vom Deckel des Hydraulikkastens u. Ölkontrollschraube oben öffnen u. Ölspiegelhöhe kontrollieren, vielleicht fehlt etwas. Ich habs auch schon gehabt, daß sich Schrauben der Kabelverbindungen am Magnetschalter der Pumpe gelöst hatten-nachgezogen und ging wieder. Laß mal hören, ob Du Erfolg hattest. Ansonsten ist der tel. Support der WM Werkstatt Spitze, kannst Du immer anrufen, in der Geschäftszeit helfen sie Dir weiter.

Gruß kienappel

Josef
Beiträge: 19
Registriert: 3. Nov 2018, 10:21
Säge: Lt40

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Josef » 2. Mär 2020, 20:19

Danke für deine Antwort. Ich werde den Ölstand mal kontrollieren.
Könnte es auch am Massekontakt vom unteren Runstahl liegen? Ich habe denn mal eingeölt.
Oder muss man die Kontaktschiene mal abschleifen?

Kienappel
Beiträge: 13
Registriert: 14. Nov 2017, 20:11
Säge: LT40

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Kienappel » 2. Mär 2020, 20:30

Den unteren Rundstahl in Länge der Stromschiene solltest Du ab u. zu wirklich mal blank machen (Übergangswiderstände), sowie die Kupferne Gleitbahn (Ratschlag von WM) u. mal am unteren Stromabnehmer gegen den Federdruck mehrmals schnippen lassen, dort legen sich gern Späne zwischen. Sind so meine pers. Erfahrungen Ansonsten-Gut Holz!

Säger
Beiträge: 8
Registriert: 10. Nov 2017, 23:14
Säge: LT40 LT15

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Säger » 4. Mär 2020, 23:00

Hat sie ein oder 2 Pumpen?

Josef
Beiträge: 19
Registriert: 3. Nov 2018, 10:21
Säge: Lt40

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Josef » 5. Mär 2020, 16:01

Eine

Josef
Beiträge: 19
Registriert: 3. Nov 2018, 10:21
Säge: Lt40

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Josef » 5. Mär 2020, 16:05

Gibs die mit zwei Pumpen auch?

Säger
Beiträge: 8
Registriert: 10. Nov 2017, 23:14
Säge: LT40 LT15

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Säger » 5. Mär 2020, 23:09

Meine hat 2, und wenn die Hydraulik langsam ist läuft meist nur eine davon...

Josef
Beiträge: 19
Registriert: 3. Nov 2018, 10:21
Säge: Lt40

Re: Lt 40 hydraulik schwergängig

Beitrag von Josef » 8. Mär 2020, 08:54

Servus zusammen,
ich habe gestern die Kontaktschiene und den unteren Rundstahl mit einer Drahtbürste gereinigt (wusste garnicht dass die Kontaktschiene so glänzt :lol: :lol: ).
Jetzt funktioniert sie wieder normal.
Danke für die Antworten.
Schönen Sonntag noch.

Sepp

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste