Wer benutzt eine Fernbedienung?

Alle Themen die sich nicht anderweitig Einordnen lassen oder eben für alle Sägen zutreffen.
manne63
Beiträge: 30
Registriert: 12. Nov 2017, 20:44
Säge: LT40 Lt15

Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von manne63 » 12. Mär 2018, 16:15

Wer von euch benutzt eine Fernbedienung?
Woodmizer bietet leider im Moment keine an. Ist das System von WM zuverlässig? Gibt es noch andere Anbieter?

Benutzeravatar
HappyJack
Administrator
Beiträge: 265
Registriert: 20. Jun 2017, 23:44
Säge: LT15

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von HappyJack » 12. Mär 2018, 20:44

Ich wusste gar nicht das WM je eine hatte - hmm da bin mal auf Antworten gespannt
Dieter

Holzwurm
Beiträge: 183
Registriert: 22. Okt 2017, 18:50
Säge: LT15

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von Holzwurm » 12. Mär 2018, 21:01

Hallo,
für welche Funktionen soll die Fernbedienung den sein :?:
Ich kenne auch keine bei anderen Sägen, die großen Sägen haben Bedienpult, das fest Montiert ist oder auf den ganz großen fährt man zB. mit.
Die einzige Säge die ich mit einem Kabel verbundene Bedienelement kenne, ist die von der Firma NorWood.

Gruß Schwab

Vogtländer
Beiträge: 48
Registriert: 12. Dez 2017, 20:15
Säge: LT20 mobil

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von Vogtländer » 12. Mär 2018, 22:12

Es gab mal eine Fernbedienung für die LT 40 und 70. Ob diese auch für die LT 15 und LT 20 genutzt werden konnte, entzieht sich meiner Kenntnis.
Damit konnte man sich neben oder auch hinter die Säge wärend des Schnittes stellen. Weit weg von Lärm, Staub, Abwärme und Abgasen.
Welche Funktionen man bedienen konnte kann ich nicht mehr sagen. War für mich nie eine Option.
VG Jens

manne63
Beiträge: 30
Registriert: 12. Nov 2017, 20:44
Säge: LT40 Lt15

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von manne63 » 13. Mär 2018, 07:09

Man konnte alles was am Bedienpult ist bedienen.

Ostseesaeger
Beiträge: 35
Registriert: 21. Okt 2017, 11:15
Säge: LT 40 Super

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von Ostseesaeger » 13. Mär 2018, 09:44

Gibts jedenfalls bei den Amis als Remote, LT70 auf jeden Fall, LT40 bin ich mir nicht sicher. Man verliert damit aber mit Sicherheit eine Menge Rückmeldung beim Sägen.

Roland
Beiträge: 15
Registriert: 23. Okt 2017, 18:31
Säge: LT 70

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von Roland » 14. Mär 2018, 23:48

auf jeden Fall! Aber nur in dem Moment wo du die Reichweite der Fernbedienung ausreizt...

Bodo
Beiträge: 1
Registriert: 4. Jun 2018, 18:34
Säge: lt 40 und lt 70

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von Bodo » 5. Jun 2018, 09:29

Hallo, ich säge bereits 10 Jahre mit Fernbedienung, man spielt sich schnell ein! Sie macht aber nur Sinn, wenn man viele Bretter (aus dicken Stämmen) sägen muss und nicht ständig mit der Hydraulik beschäftigt ist. Hier ein Link zu youtube -ab der dritten Minute geht es mit Fernbedienung -http://www.youtube.com/watch?v=38y6N2xnyjs Mit ein wenig Verständnis kann man sie auch selber installiern. Eine Fernbedienung kann man an alle Sägen die einen Schnittcomputer und elektrische Kupplung haben anbauen, denn alle Hebelstellungen die man am Sägenpult macht, werden von Relais übernommen UND der Schnittcomputer der wird benötigt zum genauem Absenken (die FB gibt nur den Impuls). Ich steige bald aus meinem aktiven Arbeitsleben aus und habe oft Luftprobleme! Staubmasken und eine Maske mit Zwangslüftung dürfen nie fehlen.

Holzwurm
Beiträge: 183
Registriert: 22. Okt 2017, 18:50
Säge: LT15

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von Holzwurm » 5. Jun 2018, 19:12

Hallo Bodo, wo ist dein Standort ? Du bist nicht auf der Benutzer Karte eingetragen.

Gruß Schwab

KriegmobilesSägewerk
Beiträge: 10
Registriert: 18. Feb 2018, 18:35
Säge: LT 70

Re: Wer benutzt eine Fernbedienung?

Beitrag von KriegmobilesSägewerk » 28. Jul 2019, 09:17

Hallo zusammen.
Es gibt jetzt wieder eine neue Funksteuerung. Habe Sie letzte Woche bestellt. MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast