Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Alle Themen die sich nicht anderweitig Einordnen lassen oder eben für alle Sägen zutreffen.
Benutzeravatar
Harzsägentechniker
Beiträge: 41
Registriert: 25. Okt 2017, 12:13
Säge: Eigenbau

Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von Harzsägentechniker » 28. Okt 2017, 18:43

Hallo an die Sägefreunde,

Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Wie sind die Erfahrungen mit selbst geschärften Bändern?

Wieviel Schränkung hat sich bei Euch bewährt?

MFG Peter

Roland
Beiträge: 15
Registriert: 23. Okt 2017, 18:31
Säge: LT 70

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von Roland » 29. Okt 2017, 21:57

Ich ;)
schränken mit nem selbst gebauten Automat und schärfen mit ner Wirex 8" Maschine.

Gruß Roland

Benutzeravatar
Harzsägentechniker
Beiträge: 41
Registriert: 25. Okt 2017, 12:13
Säge: Eigenbau

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von Harzsägentechniker » 30. Okt 2017, 08:23

Hallo Roland,

hört sich interessant an, zeigst Du uns Deine Maschinen?

MFG Peter

deutzfahrer1
Beiträge: 3
Registriert: 12. Nov 2017, 18:37
Säge: Wood Pamar

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von deutzfahrer1 » 19. Nov 2017, 08:17

Hallo, hab ne OW-4. Ich glaub ist ne polnische Herstellung. Ist aber ganz gut zu bedienen. Ist halt immer ne Sonntagsarbeit :-), wenn man Lust hat. Hab diese gebraucht gekauft. Man spart sich halt das verschicken der Bänder und es kommt auch auf die Schnittmenge an welche man sägt. Hab dieses Jahr ca. 60 m³ gesägt, da ist das eine feine Sache.

hackl69
Beiträge: 124
Registriert: 18. Okt 2017, 21:35
Säge: LT 15 S3E / Vorschn.

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von hackl69 » 19. Nov 2017, 08:47

Hallo Deutzfahrer 1,
Kannst du mit deiner Maschine die Bänder auch schränken, oder hast du eigens ein Gerät dafür. Ich hab meine Säge erst eine Woche und nur ein paar Probeschnitte gemacht. Ich hab 30 Bänder zur Verfügung und zu dem einen Rindervorschneider mit dem ich die Schneidhaltigkeit verlängern kann. Ich werd vorerst den Schleifservice nutzen.
Mfg. Werner
Mfg Werner

FarmerKelly
Beiträge: 10
Registriert: 21. Nov 2017, 20:04
Säge: lt 15 und lt 20

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von FarmerKelly » 28. Nov 2017, 01:35

Hallo,
ich schärfe meine Bänder mit einem Vollmer Schärfautomat von 1965 !!! an der Maschine kann man wirklich alles einstellen und sämtliche Zahnabstände schärfen. Schränkautomat ist mindesten genau so alt aber tiptop.
Aber, ich habe auch Lehrgeld bezahlt bis ich die Bänder so hatte das man anständig damit sägen konnte.
Wichtiger als ich dachte ist das richtige Schränken, sonst gibt es nen Wellenschnitt.
Schärfservice von Woodmizer find ich super, hab mir den Schärfautomat nur gekauft weil er grad in der Nähe und sehr günstig war ( 350 € ) Schärfen macht aber auch spass :D

Benutzeravatar
Harzsägentechniker
Beiträge: 41
Registriert: 25. Okt 2017, 12:13
Säge: Eigenbau

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von Harzsägentechniker » 28. Nov 2017, 15:06

Hallo Farmer Kelly,

wieviel schränkst Du...hast mal verschiedene Werte probiert?

Habe gerade Schränker gebaut, wenn er lackiert ist mach ich mal ein Bild ;)

MFG Peter

FarmerKelly
Beiträge: 10
Registriert: 21. Nov 2017, 20:04
Säge: lt 15 und lt 20

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von FarmerKelly » 28. Nov 2017, 23:14

Hallo,
habe nichts um zu messen, ich habe getestet. Anfangs wohl zu wenig geschränkt. Einfach sägen, nicht optimal, Band raus und etwas mehr schräken Band wieder rein, weiter sägen.....Band wieder raus, schärfen, schränken.....
Glau mir, ich habe ein paar krumme Bretter und Balken gesägt,gibt halt Hackschnitzel,alles wird verwertet :D

also, schärfen,schränken,sägen

Benutzeravatar
Harzsägentechniker
Beiträge: 41
Registriert: 25. Okt 2017, 12:13
Säge: Eigenbau

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von Harzsägentechniker » 29. Nov 2017, 07:32

Messuhr.jpg
Hallo,

eine Messuhr gibts für unter 10 Euro in der Bucht!
Ich habe eine Klemme wo man eigentlich Rohrschellen mit an Träger schraubt/klemmt genommen, Messuhr und Klemmschraube dran ...fertig.

MFG Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HappyJack
Administrator
Beiträge: 265
Registriert: 20. Jun 2017, 23:44
Säge: LT15

Re: Wer schärft und schränkt selbst? Und womit?

Beitrag von HappyJack » 29. Nov 2017, 11:13

wie lange braucht man denn eigentlich um ein Band zu schärfen und per Hand zu schränken ?
Dieter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast